Neues Patienten-Rufsystem, Vergrößerung unserer Praxis und neue Geräte

Seit November 2020 nutzen wir ein Patienten-Rufsystem mittels Pager, um größere Ansammlungen von Patienten im Wartezimmer zu vermeiden. Mit diesem Pager können Sie sich bei längerer Wartezeit außerhalb unserer Praxis aufhalten. Da der Pager eine Reichweite innerhalb Altenkirchens hat, können Sie z. B. noch einkaufen, etwas spazieren gehen oder im Auto warten bis Sie von uns »angepiept« werden.

Desweiteren wurde in den letzten Monaten unsere Praxis in der 2. Etage um weitere 100 m² mit neuen Untersuchungsräumen und -geräten erweitert. Damit konnten u. a. die Abstandsregeln und Verkehrswege nochmals verbessert werden.

Für unseren OP wurden neue medizinische Geräte zur kosmetischen Behandlung von Falten, Narben, Papillomen etc. angeschafft sowie ein Gerät zur Plasmage® + Microneedling für die punktgenaue Behandlung von Hautpartien. Zusätzlich wurde ein zweites Gerät zur Behandlung von Besenreisern etc. gekauft.


40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert

Petra Wienold-Rapp

Am 15. März 2020 konnte unsere Mitarbeiterin Petra Wienold-Rapp auf 40 Jahre Tätigkeit in unserer Praxis zurückblicken.

Frau Wienold-Rapp startete zunächst 1978 mit ihrer Ausbildung bei Dr. Reifenrath in Hamm (Sieg). Im März 1980 wurde sie dann von unserem Praxisgründer, Dr. Bernd Gansauer, eingestellt.

Seitdem ist sie hauptsächlich an unserer Anmeldung anzutreffen, die sie organisiert. Für Patienten und Kollegen ist sie die gute Seele des Hauses und behält auch wenn es mal hektisch wird die Ruhe und den Überblick.

Wir freuen uns, wenn sie uns noch sehr lange mit ihrer Erfahrung und Herzlichkeit unterstützen kann!


Dr. Thomas Wehler zum 3. Mal in Folge vom FOCUS ausgezeichnet

Wie bereits in den Jahren 2018 und 2019 wurde Dr. Thomas Wehler auch im März 2020 vom renommierten Magazin »FOCUS Gesundheit« ausgezeichnet. Das FOCUS-Siegel weist ihn als empfohlenen Augenarzt im Landkreis Altenkirchen aus und wir freuen uns sehr über diese erneute Würdigung!

Weiterlesen


Nachruf auf Dr. med. Bernd Fritz Gansauer

Weiße Trauerrose

Wir trauern um unseren ehemaligen Kollegen und Gründer unserer Augenarztpraxis Dr. med. Bernd Fritz Gansauer. Er verstarb am 22. April 2019 nach kurzer schwerer Krankheit.

Dr. Gansauer gründete im Februar 1980 seine Praxis für konservative Augenheilkunde in Altenkirchen und führte die Praxis über 20 Jahre alleine.

Dr. Wehler trat mit dem Umbau der Praxisräume und der Errichtung eines ambulanten Augen-OP-Zentrums im Januar 2001 als Partner von Dr. Gansauer in die Augenarztpraxis Altenkirchen ein. Gemeinsam führten sie die Praxis bis Dr. Gansauer dann Ende 2009 die Praxis verließ und in den wohlverdienten Ruhestand ging.

Mit Dankbarkeit und Anerkennung nehmen wir Abschied von Herrn Dr. Gansauer. Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl gelten seiner Familie.

Dr. med. Thomas Wehler und das gesamte Praxisteam


Einladung für das Praxisteam

Am 28. September 2018 sind wir gerne der Einladung von Herrn Unger gefolgt, seinen 90. Geburtstag in einem nostalgischen Café in Seyen nachzufeiern und um sich auch bei uns für die jahrelange Betreuung zu bedanken. Bei Kaffee, Kuchen und Federweißer hielt er eine sehr schöne Rede und trug uns ein selbst geschriebenes Gedicht vor.

Das Praxisteam mit Herrn Unger

Wir bedanken uns nochmals herzlich bei Herrn Unger für die Einladung und das wir einen sehr schönen Nachmittag mit ihm verbringen durften!