Ein Gedicht für unser Praxisteam

DER AUGENARZT
(für Dr. Wehler und sein Team)

Das hat er viele tausend Mal geübt:
Sind schon die Linsen kataraktgetrübt,
zerklüftet schon und grauenvoll verschleiert,
dann werden sie von ihm mit diamantnem Instrument erneuert.

Was könnte es für Menschen Bessres geben,
als dass, wenn sie die Lider heben,
aufstrahlen ihre schönen Augensterne,
erblicken kantenscharf und klar am Horizont die fernste Ferne.

Ein Gott in Weiß, das ist er nicht,
er macht nicht Mausetote wieder gehn.
Doch schenkt er neues Augenlicht,
lässt uns die ganze Welt in ihrer Vielfalt wieder deutlich sehn.

— Carl Gneist (mit Dank!)


Unsere Leistungen sind immer ein Gedicht wert ...

So fand es unser Patient Niklaus Immer, dem wir für die schönen Worte ganz herzlich danken …

Weiterlesen